Fetischfotografie im Regen

Beim Stöbern im Internet habe ich das Fotostudio Zerbes gefunden, das Fetischfotografie anbietet. Ich habe mir einen langgehegten Wunsch erfüllt Fotos in meinem Fetisch, Latex und vor allem Latexcapes, machen zu lassen.

Es war ein besonderes Erlebnis. Für mich war es komplett neu, für Gerhard Zerbes das Motiv. Aufgrund der tollen Ideen von Gerhard sind wundervolle Fotos entstanden. Es war eine entspannte Atmosphäre und ich war in keiner Sekunde gehemmt.

Es war dann beinahe ein Glücksfall, dass während der Session eine schwere Regenschauer niedergegangen ist, so dass wir auch draußen noch einige tolle Fotos machen konnte. Das sind beinahe die schönsten geworden.

Ich kann jedem empfehlen, der an solchen Aufnahmen Interesse hat, ein solches Fotoshooting zu buchen. Es lohnt sich. Auch nach der Durchsicht der Fotos zu Hause bin ich begeistert.