Katharina und Florian beim Babybauch-Shooting

Ehrlich gesagt hatten wir kein Babybauch-Shooting geplant, aber irgendwie sind wir über Freunde zum Fotostudio Zerbes gekommen. Der Termin war dann schnell gemacht und wir waren gespannt, wie das genau ablaufen wird.

Zum Beginn wurden wir nett begrüßt, haben uns kurz kennengelernt und dann den groben Ablauf besprochen – von dann an ging eigentlich alles automatisch und es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht. Die knapp zwei Stunden sind wie im Fluge vergangen und wir haben in dem geräumigen Studio viele verschiedene Einstellungen gemacht – die Frau allein, mit Partner, mit Accessoires –  aber immer mit einem gekonnten Lichtspiel, welches einen sehr schönen, natürlichen und hochwertigen Look erzeugt hat. Von den knapp 100 Fotos haben uns eigentlich fast alle Motive gefallen und die finale Auswahl ist uns wirklich sehr schwer gefallen!

Zusammenfassend kann ich nur sagen, dass es ein rundum gelungenes Erlebnis war in dem so viele schöne Erinnerungen entstanden sind.

Vielen Dank und gerne wieder!