Anette war beim Fotoshooting

Der Gutschein für das Fotoshooting war ein Geschenk zum Abitur gewesen und jetzt, ein Jahr später, hatte ich endlich Zeit, ihn einzulösen. Mit ganz viel Vorfreude, drei verschiedenen Outfits, zwei Begleiterinnen und ein klein wenig Nervosität im Gepäck machte ich mich auf den Weg nach Köln zum Fotostudio und wurde dort unglaublich herzlich in Empfang genommen. Es dauerte nicht lange, da ging es auch schon los: Während ich professionell geschminkt wurde, wurden meine mitgebrachten Outfits in den Blick genommen und nebenan alles für das Shooting vorbereitet. Fertig gestylt ging es dann an die ersten Bilder; obwohl ich absolut keine Erfahrung mit professionellen Fotoshootings hatte, wich meine anfängliche Anspannung nach kurzer Zeit, ich fühlte mich nie unwohl oder verloren, weil ich sehr gut angeleitet wurde, aber auch eigene Ideen einbringen konnte und viel Spaß vor der Linse hatte. Zwei Outfitwechsel, einige Hintergrundänderungen und gefühlt unendlich viele Fotos später betrachtete ich zusammen mit meinen Begleiterinnen zum ersten Mal die Ergebnisse – wir waren begeistert. Jedes Bild war einzigartig und besonders, wir waren positiv überrascht von den vielen verschieden Facetten, die von mir eingefangen worden waren, sodass es uns unglaublich schwer fiel, die schönsten auszusuchen. Ich kann so ein Fotoshooting bei Fotostudio Zerbes in Köln nur weiterempfehlen! Die beiden verstehen ihr Handwerk, sind entspannt, geduldig und erklären alles ganz genau, außerdem sind sie mit viel Freude und Leidenschaft dabei. Besonders für mich, aber auch für meine Begleiterinnen, die zugeschaut haben, war es ein tolles Erlebnis, das nicht zuletzt wegen der schönen Fotos lange in Erinnerung bleiben wird!