Kathrin beim Babybauch-Shooting

Das Babybauch-Shooting kann ich nur allen werdenden Eltern empfehlen. Das Shooting macht Spaß und das Ergebnis lässt sich auf jeden Fall sehen. Ich habe verschiedene Unterwäsche, ein Hemd von meinem Mann und zwei Plüschtiere mitgenommen, die allesamt mit in den Fotos verarbeitet wurden. Das Studio war angenehm warm und die Atmosphäre so entspannt, dass ich schnell vergessen habe, lediglich in Unterwäsche vor der Kamera zu stehen. Das Shooting an sich hat vielleicht 1 Stunde gedauert und Ich muss zugeben, dass ich ein wenig verwundert war, dass bereits nach gefühlten 2-3 Fotos die Pose oder die Kleidung gewechselt wurde oder eben mein Mann als „Accessoire“ mit dazukam. Dabei entstanden ca. 70 Fotos, die allesamt sehr gut waren (es also keinen Ausschuss gab). So war es am Ende wirklich schwierig, davon die zwei Besten auszuwählen. Gerhard hat ein gutes Gespür dafür, die Leute in Szene zu setzen und mit kleinen Akzenten für unterschiedliche Stimmungen zu sorgen. Da das Ergebnis so schön war, haben wir uns dafür entschieden, alle Bilder zu nehmen, um daraus ein Fotoalbum zu machen. Gerhard: Vielen Dank für die angenehme Atmosphäre und die schönen Bilder! Es war bestimmt nicht unser letztes Shooting bei dir 🙂